HGV-Jubiläums-Trophy-Turnier 50 +1 startet im GC Bad Wildungen

Erstes Turnier der Saison: Preis der Viktor-Quelle
19. Mai 2021

HGV-Jubiläums-Trophy-Turnier 50 +1 startet im GC Bad Wildungen

Die Golfer*innen starteten am Pfingstmontag zum ersten 9-Loch-Turnier von 7 Turnieren dieser HGV-Turnierserie der hessischen Golfclubs. Auf Grund der noch immer herrschenden Corona-Pandemie konnte nur in 2er-Flights gestartet werden. Die Flights wurden im Modus Hoch-Tief zusammengestellt, damit die Anfänger*innen von den guten Spieler*innen profitieren und um den Spielfluss durch die erfahrenen Golfer*innen zu garantieren.

Der Einladung zum Pfingst-Turnier folgten 36 Teilnehmer*innen aller Altersgruppen. Gestartet wurde schon um 9:30 Uhr. Das Wetter zeigte sich von seiner angenehmen Seite: Während des Turniers blieb es regenfrei und angenehm warm. Die Siegerehrung konnte so auf der Clubterrasse – natürlich unter Beachtung der Hygiene-Vorschriften – stattfinden.

Nun zu den Ergebnissen:

In der Nettowertung der Herren sicherte sich Newcomer Servet Dag mit 33 Netto-Punkten den 1. Rang. Auf Platz 2 landete Dr. Rainer Hofmeister mit 23 Netto-Punkten. Arne Göhle freute sich über den 3. Rang mit 20 Netto-Punkten und 17 Brutto-Punkten.

In der Nettowertung der Damen freute sich Salihe Dag, ebenfalls Newcomerin, mit 20 Netto-Punkten über den 1 Platz. Platz 2 sicherte sich Brigitte Gerwig mit 17 Netto-Punkten. Augusta Meyer gewann mit 16 Netto-Punkten vor Heike Jungermann nach Stechen.

Timo Rasmus sicherte sich „Nearest to the Pin“ mit 2,70 m. 7,50 m fehlten Sabine Stielow, um den Ball zu versenken.

Herzlichen Glückwünsch an die Gewinner*innen! Wir freuen uns über den gelungen Turnierstart der Serie und hoffen auf eine ebenfalls rege Teilnahme bei den anstehenden Turnieren.