Bei unseren Mittwochs-Herren ist ordentlich was los

Die Mittwochs-Herren, unter Leitung des seit 2010 tätigen Mens Captains Wolfram Lesch, treffen sich in der Golfsaison jeden Mittwoch um 14:00 Uhr zum gemeinsamen Spiel. Es nehmen alle Handicap-Klassen teil. Das Starterfeld wird wöchentlich wechselnd aufgeteilt: die Flights werden sowohl nach Handicap, als auch gemischt (Mittel-Hoch-Tief) oder nach Zufallsauswahl gesetzt. Meistens werden vorgabewirksame Turniere nach Stableford gespielt.

Am letzten Mittwochs-Spieltag im Monat treffen sich die Herren zum gemeinsamen Essen nach der Runde im Clubhaus.

Um einen besonderen Anreiz zur regen Teilnahme und gutem Spiel zu geben, werden neben den wöchentlich ausgelobten Preisen, Jahres-Gesamtwertungen addiert und auf Listen geführt. So erhalten die besten Spieler der Netto- sowie der Brutto-Wertung am Jahresende schöne Preise. Gewertet wird das durchschnittliche Ergebnis aller Spieltage. Auch der fleißigste Mitspieler wird mit einem Präsent bedacht.

Ziel aller Mitspieler ist der Gewinn der „Opulentia-Wertung“. Hier werden Punkte für die Netto-Platzierung (ähnlich der Formel 1 Punkte-Vergabe) gewertet und die Saison hindurch addiert. Der Sieger der Netto-Wertung eines Spieltags erhält 20 Punkte, der Zweite erhält 15, der Dritte 10, dann 7 Punkte und abwärts bis zum Zehntplatzierten, der 1 Punkt erhält. Die Tabelle wird mittwochs bei der Siegerehrung verlesen und auf dieser Seite veröffentlicht. Neben dem Privileg, die von Wulf Bopp gestiftete Büste der „Madame Opulentia“ zum Saison-Finale einmal streicheln zu dürfen, erhält der Sieger eine 3-Tagesreise für 2 Personen als Lohn für die gute Gesamt-Leistung.

Zu den traditionellen Veranstaltungen gehören Freundschaftsspiele mit den Mittwochs-Herren aus Escheberg und aus Winterberg. Diese sind im jährlichen Wechsel in Bad Wildungen zu Gast oder unsere Herren werden zum Auswärts-Spiel eingeladen.

Auch eine Fahrt ins Blaue wird alljährlich ausgerichtet. Ein Saison-Höhepunkt der Mittwochs-Herren ist die 3-tägige Herrentour. Dieses Jahr machen sich 32 Spieler auf die Reise: ein Hotel und 3 Golfplätze in Rheinhessen werden besucht. Hier steht nicht der sportliche Ehrgeiz, sondern der Spaß am Spiel im Mittelpunkt.

Übrigens: Wir freuen uns immer auf neue Gesichter in dieser Runde.

Opulentia-Wertung

blank