Senioren-Clumeisterschaft: das kam einem spanisch vor

Newcomer & Rabbit-Turnier ließ Handicaps purzeln
28. Juli 2020
Vierer-Clubmeisterschaft: 36 Loch bei 36 Grad
3. August 2020

Senioren-Clumeisterschaft: das kam einem spanisch vor

39 Seniorinnen und Senioren gingen am 25.07.2020 an den Start um Ihre/n Clubmeister/-in zu ermitteln. Über 2 Tage kämpften die Golfer/-innen und ließen sich am Sonntag am “Loch 19” mit Cava und Sangria zum spanischen Abend begrüßen.

Es wurde sehr gutes Golf gespielt:

Bei den Senioren gewann Dr. Martin Schnaubelt  mit 76/79 (155) und wurde Senioren-Clubmeister 2020. Wolfram Lesch durfte sich mit 80/80 (160) auf Rang 2 und Vorjahres-Clubmeister Gerd Lesch folgte 87/80 (167) auf Rang 3.

In der Netto-Klasse sicherte sich Newcomer Harald Wieck mit 69/69 (138) Schlägen den 1. Rang. Dr. Ingo Rosenthal erspielte sich mit 79/70 (149) Schlägen Platz 2. Ein überraschter Karl Müller freute sich über seinen 3. Netto-Platz mit 70/80 (150) Schlägen.

Eleonore Hebeler heißt die Seniorinnen-Clubmeisterin mit 88/95 insgesamt (183) Bruttoschlägen, gefolgt von Vorjahres-Siegerin Won-Suk Weber  91/95 (186). Kornelia Lohstöter erspielte sich Rang 3 mit 91/101 insgesamt (191) Bruttoschlägen.

Der Doppelpreis-Ausschluss freute die Senioren, so konnten mehr Teilnehmer/-innen mit Preisen beschenkt werden. Peter Schultheis stellte für die Super-Senioren (Alter über 75 Jahre) weitere Preise zur Verfügung. Hier durften sich Augusta Meyer und Hansjürgen Haller über ihre Sonderpreise freuen.

Mit einem spanischen Buffet ließen es sich die Teilnehmer/-innen nach dem Turnier gut gehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner/innen und ein Dankeschön an alle Teilnehmer/-innen, Sponsoren und Helfer/innen. Mit dem Motto “Viva Espana” wurde die Meisterschaft zu einem Saison-Höhepunkt in unserem Club.