Oktoberfest-Turnier: dieses Jahr leider ohne Fest

Mittwochsherren: Timo Rasmus umarmt Opulentia
25. Oktober 2020

Oktoberfest-Turnier: dieses Jahr leider ohne Fest

Dieses Jahr war leider alles etwas anders: So auch beim beliebten Oktoberfest-Turnier, das normalerweise mit einer zünftigen Abendveranstaltung stattfindet. Trotzdem gingen die Golfer/-innen mit guter Laune zum Vierer an den Start.

Der Oktober zeigte die bewaldeten Bahnen von seiner buntesten Seite. Blau-weiß schmeckte die Rundenverpflegung mit Brezeln, heißem Leberkäs und Obazda.

Vor der Siegerehrung konnte auch noch ausgiebig bayerisch geschlemmt werden. Natürlich befolgten alle Teilnehmer/-innen vorbildlich die Hygiene-Maßnahmen.

Das 1. Brutto sicherten sich Christoph Pehlke / Lars Kraft mit 19 Brutto-Punkten nach Stechen. 19 Brutto-Punkte erspielten sich ebenfalls Guido Deckstein / André Brandau und erreichten den 2. Platz vor Christine Schnaubelt / Jörg Gercke mit 18 Brutto-Punkten.

In der Netto-Klasse A addierte Vorgabe 23 gewannen Christine Schnaubelt /Jörg Gercke nach Stechen mit 40 Netto-Punkten von Dr. Guido Müller / Frank Pfalzgraf mit ebenfalls. Steve Martindale / Harald Wieck sicherten sich den 3. Platz mit 33 Netto-Punkten nach Stechen vor Kornelia und Edzard Lohstöter. Jörg Gercke gelang ein Fast-Hole-in-One auf der Bahn 16!

Sieger in der Gruppe B wurden Frieder Arc / Karl Müller mit 39 Netto-Punkten vor Sabine Stielow / Dr. Rainer Hofmeister mit 33 Netto-Punkten. Dr. Luis und Monika Ferraris sicherten sich den 3. Platz mit 33 Netto-Punkten.

Glückwünsche an alle Gewinner des letzten Turniers dieser kurzen Saison. Das Martinsgans-Turnier zum Saisonende musste leider abgesagt werden.

Kommen Sie alle gut und gesund durch diese turbulente Zeit. Wir freuen uns jetzt schon auf einen hoffentlich pünktlichen Saison-Start 2021!