Jugend-Challenge & First Drive

Wir präsentieren: unsere neuen Clubmeister/-innen
10. September 2020
56. Golfwoche startet mit den “Mittwochsherren”
16. September 2020

Jugend-Challenge & First Drive

Am Sonntag Morgen , 13. September 2020,  gingen viele Jung-Golfer/-innen im Alter von 6 bis 18 Jahren aus den umliegenden Clubs (Bad Arolsen, Kassel, Marburg, Escheberg und dem Golfpark Gudensberg) auf unserm Platz an den Start. Ausgetragen wurde die HGV-Jugend-Challenge über 9-Loch, die Jugend-Challenge über 18 Loch und die First Drive-Tour. Nach dem sportlichen Event stärkten sich die Kinder und Jugendlichen mit leckeren Gerichten und Getränken. Dann folgte die Siegerehrung:

Jugendliche – geboren im Jahre 2002 und jünger – mit Hcp von 0 bis 36 spielten in der Jugend-Challenge: In einem 18-Loch vorgabewirksamen Spiel konnte das Hcp verbessert werden und ein Gutschein vom Golf-House in Kassel gewonnen werden.
In der Bruttowertung sicherte sich Jan Wiegartz mit 83 Bruttoschlägen den 1. Platz. Miriam Volkwein errang das 1. Brutto der Mädchen und verbesserte ihr Hcp von 28.5 auf 26,5. Das 1. Netto ging an Luis Passler. Auf den weiteren Plätzen folgten Luis Wiegartz und Niklas Vieth. Nathalie Volkwein startete, wie auch Finn Fischer, außer Konkurrenz und sicherten sich den 6. und 7. Rang.
Der „Longest Drive“ ging an Luis Passler aus Marburg.
Miriam Volkwein hatte den „Longest Drive” bei den Mädchen.
Jan Wiegartz gewann den „Nearest to the Pin“,  er legte den Ball 3,80 Meter an die Fahne.

In der HGV-Challenge über 9 Loch – Hcp von 37 bis 54 vorgabewirksam – gewann in diesem Jahr den 1. Platz Louis Alvermann mit 62 Brutto-Schlägen.
Bei den Mädchen war Nele Knorr die große Gewinnerin.
In der Netto-Wertung sicherte sich Joschi jun. Burjan den 1. Platz.
Ali Hamed, Fabian Freitag und Leonard Alvermann folgten auf den Plätzen.

In der Gruppe 2010 (AK 10) gewann Jule Schnaubelt aus Bad Wildungen mit 61 Schlägen.
In der Gruppe 2011 (AK 9) sicherten sich Jonas Engbring mit 58 Brutto-Schlägen vor Lisanne Alvermann mit 77 Brutto-Schlägen, beide aus Bad Wildungen, den 1. Platz.
In der Gruppe 2012 (AK 8) sicherte sich Ben Ronshausen aus Kassel-Wilhelmshöhe den 1. Rang.

Allen Kindern und Jugendlichen auf diesem Weg nochmals herzlichen Glückwunsch. Wir wünschen weiterhin eine erfolgreiche Saison.

Einen Dank an alle, die sich zur Betreuung der Gruppen zur Verfügung gestellt haben. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an die Eltern, Großeltern oder Verwandten, die es den Kids ermöglichen, an diesen Turnieren in ganz Hessen teilzunehmen.