Freundschaftsspiel mit den Damen aus Escheberg

Jetzt herunterladen: die offizielle App des Golfclub Bad Wildungen
10. September 2019

Freundschaftsspiel mit den Damen aus Escheberg

Am Dienstag den 03.09.2019 traten die Damen aus Escheberg in Bad Wildungen zum diesjährigen Freundschaftsspiel an. 40 Damen aus beiden Clubs gingen an den Start.
Gespielt wurde ein Scramble nach Florida-Art.

Der Wettergott meinte es mit den Teilnehmerinnen gut: stellenweise Sonnenschein mit Temperaturen bis zu 25 Grad, aber auch Bewölkung mit einigen Regentropfen. Auf unserer Club-Terrasse wurden die Damen mit vielerlei Leckereien sowie mit heißen und kalten Getränken verwöhnt. Am liebsten wären die Damen gleich auf der Terrasse geblieben, so verlockend war das Angebot.

Nach vollbrachter Runde machten sich die Damen frisch und trafen sich im Clubhaus. Als alle Damen anwesend waren, wurde zum Buffet gerufen. Frische Salate der Saison, ein Nudel-Buffet mit verschiedenen Soßen und Vanille-Eis mit heißen Früchten: für alle Geschmäcker war etwas dabei, die Damen waren alle samt begeistert.

Die Siegerehrung wurde von beiden Ladys-Kapitänen durchgeführt. Die Ergebnisse lagen so nah beieinander, dass eigentlich alle Flights Gewinner waren.

Das 1. Brutto gewannen Christine Schnaubelt, Ines Berger, Barbara Grochtdreis und Margitta Ackerbauer mit 29 Brutto-Punkten.

Das 1. Netto ging an Stefani Schütz, Petra Gebhardt, Helga Höhle und Hanne Kies mit  56 Netto-Punkten nach Stechen.

Inge Hempelmann, Elke Lange und Gisela Alheit sicherten sich das 2. Netto mit ebenfalls 56 Netto-Punkten.

Petra Noll, Verena Dobiesz, Ulla Stahl und Catharine Enderlein landeten auf Platz 3 mit 55 Netto-Punkten.

Nach der Siegerehrung beschenkte die Ladys-Kapitän von Escheberg Stefani Schütz die Wildungerinnen mit einem Logoball des GC Zierenberg und einem Handtaschenhalter. Die Damen saßen noch lange zusammen und verabredeten sich bereits zum nächsten Freundschaftsspiel, das dann in Escheberg stattfinden soll.