Clubmeisterschaft der Seniorinnen und Senioren

Lucky 33- das Highlight-Turnier unserer Jugend
12. Juni 2019
Schöne Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020
11. Dezember 2019

Clubmeisterschaft der Seniorinnen und Senioren

24 Seniorinnen und Senioren gingen am 27. und 28.07.2019 bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen an den Start um die Wildunger Clubmeister zu ermitteln. Am 2. Spieltag meinte es der Wettergott  nicht so gut, denn es regnete schon zu Beginn der Runde. Doch nach zwei Stunden besserte sich das Wetter und die Sonne kam durch. Bis zum Schluss blieben die Wettkämpfe spannend, es wurde hart gekämpft. Auch für die Zuschauer lohnte sich das Dabeisein.

Bei den Senioren gewann Gerd Lesch mit 86/80 (166) und wurde Senioren-Clubmeister 2019. Es folgte Dr. Gerd Meitzel mit 85/84 (169) auf Rang 2. Über den 3. Platz durfte sich Wolfram Lesch mit 89/85 (174) nach Stechen freuen. Dr. Ingo Rosenthal sicherte sich nach Stechen Rang 4 gefolgt von Rudolf Hebeler auf Rang 5.

Won-Suk Weber heißt die Seniorinnen-Clubmeisterin mit 87/85 insgesamt 172 Bruttoschlägen, gefolgt von Petra Noll 97/96 (193) auf Rang 2. Helga Haller sicherte sich Rang 3 mit 100/95 insgesamt 195 Bruttoschlägen.

Durch den Doppelpreis-Ausschluss freuten sich über den Netto-Sieg bei den Seniorinnen Sabine Stielow und Hansjürgen Haller bei den Senioren.

Peter Schultheis stellte für die Super-Senioren (über 75 Jahre) weitere Preise zur Verfügung: Hier durften sich Augusta Meyer und Ingrid Heyn für die Seniorinnen über ihre Sonderpreise freuen. Bei den Senioren gewannen die Sonderpreise Peter Schultheis und Hans Eisenacher.

Bei einem italienischen Buffet ließen es sich die Teilnehmer nach dem Turnier gut gehen und genossen den sonnigen Abend gut gelaunt auf der Terrasse.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und ein Dankeschön an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, durch die dieses Wochenende zu einem Saison-Höhepunkt im Golfclub Bad Wildungen wurde.

Ganz besonderen Dank gilt den fleißigen Organisatoren, insbesondere Eleonore Hebeler, für ihren großartigen Einsatz.